Haartransplantation Online Beratung Hairforlife Logo

UNABHÄNGIGE HAARTRANSPLANTATION BERATUNGSTELLE SEIT 2004!

Haartransplantation Beratung Haartransplantation.de Hairforlife Banner

   

Werde ich während und eventuell nach der haartransplantation Schmerzen haben?

Andreas Krämer Hair4life

ÜBER DEN AUTOR

h4l h4l

Machen Sie sich vor der Haartransplantation um Schmerzen bitte keine Sorgen! Sie erhalten vor der Haarentnahme im Haarkranz (Donorgebiet) eine lokale Betäubung. Ebenso später vor der Einpflanzung der entnommenen Haare (Grafts) im Empfangsgebiet. Die Einstiche selber sind sehr gut auszuhalten, hier wird mit besonderer Vorsicht und viel Erfahrung vorgegangen.

Es kann jedoch zum Abend/zur Nacht ein zunächst unangenehmer Wundschmerz auftreten. Dieser lässt sich allerdings durch Einsatz eines leichten Schmerzmittels sehr gut bewältigen. Ab folgenden Morgen wird in der Regel kein oder nur noch ganz unterschwellig ein wirklich ganz leicht störendes Gefühl wahrgenommen.

Es ist verständlich, dass man als Patient aufgeregt und vielleicht auch etwas nervös ist angesichts einer anstehenden Haartransplantation. Es hat sich bewährt, sich weit im Voraus mittels entsprechender Übungen anzueignen, wie man bei Bedarf zur inneren Ruhe und Entspannung gelangen kann. Dies kann Ihnen helfen, sich während der Behandlung gelassen zu fühlen.

Weitere häufig gestellten Fragen aus den FAQ

Die gewünschte Antwort noch nicht gefunden? Auf der Haupt-FAQ-Seite gibt es weitere häufig gestellte Fragen zu entdecken.

Letzte Aktualisierung am 7. Juni 2023 von Andreas Kraemer und Hairforlife Experten-Redaktion